Die Jahn-Gesellschaft trauert um Prof. Gertalis Schohs

 

Ein Lebensweg hat geendet.

In der Stunde des Abschieds ist es schwer, die richtigen Worte zu finden.

 

Am 30.04.2015 ist Prof.Gertalis Schohs, Gründungsmitglied und treue Unterstützerin der Friedrich-Ludwig-Jahn-Gesellschaft, im Alter von 88 Jahren verstorben. Mit Gertalis Schohs verliert die Turnerschaft eine ihrer herausragendsten Persönlichkeiten. Die diplomierte Sportlehrerin habilitierte sich im Fach Sportwissenschaften und hat sich über Jahrzehnte um Turnen und Sport verdient gemacht. Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren.


Mit stillem Gruß

Friedrich-Ludwig-Jahn-Gesellschaft

 

Prof. Gertalis Schohs,Geb. 25. Juni 1926 in Köln

 


Herausragende turnerische Ämter und Ehrungen (Auswahl):


1962 – 1970 Jugendwartin Deutscher Turner-Bund
1986 – 1990 Vizepräsidentin Deutscher Turner-Bund
1986 – 1992 Vorsitzende Turnverband Mittelrhein


1982 Goldene Ehrennadel des Sportbundes Rheinland
1990 Ehrenurkunde des Deutschen Turner-Bundes


Beitragserhöhung

Die Mitgliedsbeiträge wurden  mit dem Beschluss der Mitgliederversammlung vom 22.August 2014 auf folgende Beträge angehoben:

 

Mitgliedschaft für Einzelmitglieder /Privatpersonen: 25, 00 Euro/ jährlich

Mitgliedschaft für Institutionen/ Vereine: 75, 00 Euro/ jährlich

 

Die Erhöhung wurde einstimmig in der Abstimmung während der Mitgliederversammlung angenommen. Steigende Heiz- und Enegiekosten machten diesen Schritt unentbehrlich.  Wir danken für das Verständnis unserer Mitglieder und wünschen ein erfolgreiches, gesundes neues Jahr!

 

Weihnachtsgrüße

Liebe Mitglieder und Freude!

 

Vieles haben wir 2014 geschafft. Zum einen: Das große DAGS-Symposium, das wir im Oktober in Freyburg durchführten und das wir über ein Jahr lang sorgfältig vorbereitet hatten, wurde zu dem erhofften Erfolg. Zum anderen: Manuela Dietz, die jetzt seit fast einem Jahr als Geschäftsführerin der Jahn-Gesellschaft und als Museumsleiterin in Freyburg tätig ist, hat sich schnell und gut eingearbeitet. Sie setzt sich für uns und unsere Belange überzeugend ein. Zum dritten: Die Führung des Landessportbundes Sachsen-Anhalt steht entschlossen an unserer Seite, das tut uns und der Sache gut.

 

Allen, die uns gewogen sind und die unsere Tätigkeit unterstützen, wünschen wir, das Präsidium der Jahn-Gesellschaft, eine besinnliche Weihnachtszeit und für das neue Jahr 2015 alles Gute.

 

 

Hansgeorg Kling

Präsident der Friedrich-Ludwig-Jahn-Gesellschaft