175 Jahre Revolution 1848/49 – wie erinnern?

Die Revolution von 1848/49 war die erste europaweite Bewegung für Freiheit, Demokratie und soziale Gerechtigkeit. Um die Sichtbarkeit dieses wichtigen demokratiegeschichtlichen Jubiläums zu erhöhen, wird ein Jubiläumsnetzwerk aufgebaut, das die vielfältigen regionalen, nationalen, aber auch europäischen Aktivitäten und Potentiale von demokratiegeschichtlichen Akteuren, Einrichtungen und Erinnerungsorten zusammenbringt.

Mit dem Thema, wie an dieses einschneidende Ereignis erinnern, befasste sich am 4. und 5. November 2021 in Rastatt die Auftaktveranstaltung Jubiläumsnetzwerk 1848/49 statt.
Zum Programm: Programm der Auftakttagung Jubiläumsnetzwerk 1848/49 (PDF, 854KB)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. graliontorile

    You are my inspiration , I have few web logs and infrequently run out from to post .

Schreiben Sie einen Kommentar