Aus dem Jahn-Museum

Im laufenden Jahr sind viele Anfragen an das Jahn-Museum gerichtet worden, die durch krankheitsbedingte Ausfälle von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern leider nicht in der wünschenswerten Weise bearbeitet werden konnten. Inzwischen hat sich die Personallage etwas entspannt. Dennoch bittet Frau Dietz als Museumsleiterin um Verständnis dafür, dass Anfragen, die einen größeren Rechercheaufwand nach sich ziehen, bis auf weiteres nicht beantwortet werden können, weil das laufende Tagesgeschäft sonst nicht bewältigt werden kann. Zunächst gilt es ohnehin, den krankheitsbedingt angefallenen „Arbeitsstau“ abzubauen.

Um die Zukunft des Jahn-Museums auf eine solide Grundlage zu stellen, benötigt das Museum eine bessere Personalausstattung. Wir hoffen, dieses Ziel gemeinsam mit dem Land Sachsen-Anhalt in nicht allzu ferner Zukunft zu erreichen!

Das anlässlich des 5. Deutschen Turnfestes 1880 in Frankfurt von Frankfurter Frauen gestiftete Banner der Deutschen Turnerschaft gehört zu den wertvollsten Objekten des Museums und bedarf von daher der besonderen Pflege. Die Jahn-Gesellschaft hat deshalb bei der Ostdeutschen Sparkassenstiftung Mittel zur Restaurierung der Fahnenstange und der Monstranz beantragt. Für Ausstellungszwecke – auch außerhalb Freyburgs – soll außerdem eine Nachbildung im Maßstab von 1:2 angefertigt werden.

In den letzten Wochen und Monaten haben mehrere Filmteams verschiedener Fernsehanstalten das Jahn-Museum besucht, um Material für Reportagen und andere Beiträge zu sammeln. Politiker wie zuletzt Norbert Walter-Borjans oder Manuela Hartung besuchten das Museum, um sich einen Eindruck von dieser besonderen Einrichtung zu verschaffen.

Aus der Liquiditätsmasse des aufgelösten Schweizerischen Sportmuseums Basel erwarb die Jahn-Gesellschaft für das Museum ein Konvolut wertvoller historischer Objekte. Der Ankauf dieser Kulturgüter wurde durch Mitglieder-Spenden der Jahn-Gesellschaft ermöglicht.

Die in den 1950er Jahren gegründete Seniorensportgruppe der TSG Freyburg (Unstrut) hat dem Museum eine umfangreiche Dokumentation übergeben, die ihre vielfältigen Aktivitäten in mehr als sechs Jahrzehnten belegt.

Alle wichtigen Informationen, die für einen Besuch des Jahn-Museums von Bedeutung sind, sind auf unserer Homepage zu finden.

Wenn Sie noch ein „turnerisches“ Weihnachtsgeschenk suchen könnten, könnten Sie vielleicht im Museumsshop fündig werden:

https://jahn-museum.de/museumsshop/

Einfach mal reinschauen…

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. I like this post, enjoyed this one appreciate it for putting up. “The universe is not hostile, nor yet is it unfriendly. It is simply indifferent.” by John Andrew Holmes.

Schreiben Sie einen Kommentar